Jahrmaerkte - Muensterland
  Specials
 
In der Rubrik Specials wird es wie der Name schon sagt in loser Reihenfolge immer wieder Specials geben. Sei es zu bestimmten Fahrgeschäften oder aber auch zu einzelnen Jahrmaerkten.
Auch Gastautoren können hier Ihre Berichte veröffentlichen.
Um die Übersicht nicht zu verlieren werden die jeweils "alten" Beiträge durch die neuen ersetzt.


Special 4

Premiere Psychodelic Häsler

Auf der diesjährigen Michaliswoche in Gütersloh feierte das neue Laufgeschäft von Häsler seine Premiere.
Das Geschäft ist im Stil der der 70er Jahre gehalten und besticht durch seine bunte Flower Power Aufmachung.
Beim ersten Anblick könnte man fast glauben, dass es sich um den Umbau des Imagination des gleichen Schaustellers handelt.



Psychodelic wurde nach den gleichen Plänen wie Imagination gebaut.



















Special 3

Airgate Ahrend

Bei dem Airgate der Fa. Ahrend handelt es sich um einen umgebauten Fähtz Hollywood Star. Dieser wurde zwischen Ende 2006 und Anfang 2007 zum Kettenflieger umgebaut und gilt seit dem als reisendes Unikat. Die Premiere wurde auf der Frankfurter Frühjahrs- Dippemess gefeiert. Vorbesitzer war die Fa. Kleußer aus Quarkenbrück die auch nur kurz mit dem Geschäft als Pop Star gereist ist bevor das Geschäft nach China ging. Die ehemalige Kasse des Pop Stars findet sich heute beim Twister von Dorenkamp wieder. Als Erstbesitzer dieses Geschäfts wird die Fa. Borho aus Karlsruhe genannt.







Die Gondeln wurden durch Kettenkarussellsitze ersetzt und die Ausleger quasi umgedregt damit sie nach oben zeigen.

Die Kapazität dieses Fahrgeschäfts beträgt nun 32 Personen die jeweils zu zweit in einer Gondel Platz finden.


Auch die Rückwand wurde völlig neu gestalltet.

Ebenfalls neu ist der Fahrstand der nun Platz auf einer Zugmaschine findet.





Möge die Macht mit ihm sein!

Zum Vergleich noch ein paar Bilder vom ehemaligem Pop Star


Das Geschäft habe ich zuletzt auf dem Herbstjahrmarkt in Osnabrück 2003 gesehen.


Auf diesem Bild kann man gut erkennen das die Ausleger nach unten zeigen.




Hier noch einmal der alte Fahrstand der nun bei Dorenkamp zum Einsatz kommt.

Ich hoffe das auch dieses kleine Special wieder gefallen hat.

Special 2

Geisterexpress Schneider Lippstadt

Mein 2. Special beschäftigt sich mit einer nostalgischen Geisterbahn. Leider ist diese Bahn in letzter Zeit nur selten bis gar nicht auf den Festplätzen anzutreffen. Die Bahn zählt eher zu den kleineren Bahnen, dennoch bietet sie im innern einige Highlights.


ein Bild


ein Bild


ein Bild
Hier der Text zum nachlesen:

Im Winter 1949 wurde dieser Geisterexpress gebaut. Die Gebr. Steiger kämpften mit allen Mitteln gegen die Schwierigkeiten der Nachkriegszeit.an und mit Mut, Stolz und Wagnis ermöglichten sie hiermit einen einmaligen Beitrag zum Wiederaufbau des Kirmesgeschehens. Wir, die Nachfolger der Gebr. Steiger freuen uns Ihnen, heute noch dieses nostalgische Schmuckstück zeigen zu können. Im innern der Bahn erwartet Sie ein schauriges Gruselvergnügen. Alle Figuren werden pneumatisch, elektrisch gesteuert. Trotz mehrfacher Restauration, durchgeführt von den Firmen Vadreß Oberölfen und Schneider Lippstadt wurde der nostalgische Wert erhalten.


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild



Bis vor Kurzem gab es noch eine sehr gut gestaltete Homepage www.geisterexpress.de

Leider ist die Seite nicht mehr online.



Home
 
  www.jahrmaerkte.de.tl 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=